Der Künstler

Rostiges Eisen zieht Lutz Ackermann magisch an. Der begabte Handwerker erkannte früh seine schöpferischen Möglichkeiten des rostbraunen Materials, das von der Eisenzeit bis zum Industriezeitalter neben seinem Nutzungsaspekt immer auch eine philosophische Dimension eröffnete. Der Gestaltungswille des Künstlers führt zu einer Vielzahl äußerst symbolträchtiger Metamorphosen in kleinen wie in großen Formgebilden.

Reinhard Strüber
Lutz Ackermann Portrait